Wie lange wird der Frieden halten? Finde es heraus!
 

 COLORS OF DEATH

© 7Sünden
Mi Sep 17 2014, 06:55
Gast


Was ist aus der Welt geworden?
Ein Gräberfeld aus Blut, Asche und Knochen!


Mayday, Mayday! Alle an die Fronten! Die Biester kommen! Die Biester kommen! Versteckt die Kinder, schützt die Vorräte, schießt auf alles lebendig Tote, schießt in ihre Köpfe und stecht in ihre Herzen! Gott sei mit euch!

„Verdammt, hat diese Welt versagt!“ - Die Erde – blauer Planet – der Untergang stand ihr in die Fassade geschrieben seit das Wort Mensch gefallen war. Die hellen Tage, so wie wir sie kannten, gab es seit Langem nicht mehr. Wer wird sich an uns erinnern? Die Leichen? Die Epidemie? Niemand wird uns vermissen, wir gehen einfach zu Grunde!

Welches Jahr wir schreiben spielt keine Rolle mehr, ich glaube, jeder hat bereits aufgehört zu zählen. Doch es sind mehr als 20 Jahre seit dem letzten Weltkrieg vergangen, der alles in ein trostloses Gräberfeld verwandelte. Die Nuklearbomben waren enorm ausgereift sodass sie mehrere Länder mit hoher Radioaktivität verseuchten. Die übrigen Städte und Dörfer sind am Zerfallen, die Natur lebt langsam aus. Unter all dem Chaos sind nur mehr die Überlebenden aufzufinden unter dem Gesetz des Stärksten. Und dann kamen dazu noch die Bastarde, die Hunde mit ihrem untoten Virus der auf den Menschen übertragbar war und sie dann zu Zombies mutieren ließ. Das teuflische Spiel war perfekt durchdacht für die letzten, die gnadenlos und schmerzhaft sterben müssen.

Aber natürlich gibt sich der Mensch niemals geschlagen – er sieht niemals ein, dass es sein Fehler ist warum die Welt zu dem geworden ist, was sie jetzt war. Sie schlagen zurück mit Gewehren und Waffen auf denen sie Hoffnung schrieben. Doch wer würde siegen? Die Seuche, die Caniden oder die Menschheit?

Der Zombievirus
Unter den Hunden und Wölfen gibt es versteckte Infizierte die meist nicht wissen, dass sie vom Virus angesteckt wurden. Es dauert einen halben bis zu einem Monat bis er überhandnimmt. Angesteckte Menschen verwandeln sich in fleischfressende Zombies die sowohl Mensch als auch Tier jagen.

Die Überlebenden
Es gibt zwei Gruppen von überlebenden Caniden: Die Hunde und die Wölfe. Beide sind Wanderrudel die stets zusammenbleiben, beide sind verfeindet. Vereinzelt gibt es auch kleinere Ansammlungen und Einzelläufer, welche allerdings mehr gefährdet sind.

_________________________________


Colors of Death ist ein post-apokalyptisches Canidenrollenspiel und empfohlen ab 14 Jahren. Wir schreiben in einer fiktiven Stadt in der Endzeit. Spielbar sind Hunde, Wölfe und Hybriden darunter wenige Infizierte und Zombies. Da wir ein Longplayrollenspiel sind, beträgt unsere Mindestpostlänge 1000 Zeichen.


STARTSEITE || GESUCHT & UNERWÜNSCHT || REGELWERK




 Ähnliche Themen

-
» Death Note (Anime)» デスノート (Death Note)» Akemi Tomura [Death Scythe]» Walking Death-Der Laufende Tot» L (Lupus) [Stellargeist]
Seite 1 von 1


Taevas-Krieg geht durch alle Zeiten :: 
Verbündete & Co.
Unser Parnter bereich für groß und klein.
 :: Unsere Verbündeten :: Fantasy | Mystery